Copro Lilienthal #instant LRS

Es gibt insgesamt 3 Laufradsätze, die es hier vergünstigt zu erwerben gibt, welche, so wie sie konfiguriert sind, direkt in die Kiste gesteckt und verschickt werden können.


Welche das genau sind, siehst Du hier


  1. Lilienthal AM30 Mullet 29/27,5" auf Hope Pro4 Boost in Blau

  2. Lilienthal AM30 29" auf Onyx Racing Classic Boost in schwarz

  3. Lilienthal XS30 29" auf CarbonTi X-Hub SL Boost in silber

Kaufabwicklung



  1. Lilienthal AM30 Mullet 29/27,5" auf Hope Pro4 Boost in Blau

Mullet, heißes Thema das sich mitlerweile starker Beliebheit erfreut. Dank der starken Anpassungsfähigkeit der Lilienthal-Felgen stehen hier alle Tore offen, so wie eben auch bei diesem Aufbau. Als Grundlage dienen die AM30 Felgen, welche simpel genug eine starke Enduro-Felge darstellen, welche dank Schaumfüllung im Hohlraum zudem noch Vibrationsdämpfend wirken, was vor allem Fahrer, die etwas länger und ruppiger unterwegs sein wollen erfreuen dürfte. Werft doch gern mal einen Blick in meinen kleinen Artikel zur Unterscheidung der einzelnen Lilienthal Felgen, wenn ihr euch dafür interessiert, welche Felge hier was kann.


Details des LRS:

Felgen: Lilienthal AM30 29/27,5" 32H in RAW

Naben: Hope Pro4 Boost 15x110 | 12x148 Disc IS in blau (optional TorqueCaps und alle gängigen Freilauftypen wählbar!)

Speichen: Sapim Rundspeichenmix aus D-Light/Laser am VR und Laser/Race am HR - nicht zu hart, nicht zu weich, aber genau richtig um leicht und widerstandsfähig zu sein.

Nippel: Sapim Polyax Alunippel Hexagonal 14mm in blau

Einsatz: Trail, Enduro, Bikepacking - hier geht vieles, was Materialfordernd ist und nicht zu zimperliches Material verlangt. Für "Bio-Biker" ausgelegt ---> nicht für´s eMTB freigegeben!

Gewicht:

Preis: regulär aktuell bei 1335€ - hier für 100€ weniger zu haben ---> 1235€


2. Lilienthal AM30 29" auf Onyx Racing Classic Boost in schwarz


Auch für diesen Enduro-Laufradsatz kommen die AM30 Felgen zum Einsatz. Gern verweise ich noch mal auf meinen Artikel zu den Lilienthal-Felgen, wenn ihr genaues über die Eigenschaften der AM30 erfahren möchtet. Hier dreht sich allerdings tatsächlich mal alles um das Rotationszentrum - die Naben! Onyx Racing könnte all denen ein Begriff sein, welche sich vor allem um das Verschwinden von Störfaktoren Gedanken machen. Denn bei diesen Naben entfallen gleich 2 Dinge. Zunächst das mechanische Gebrüll der Naben im Leerlauf. Diese Naben sind flüsterleise und lassen Dich all das hören, was so um Dich herum passiert. (Jetzt muss es nur noch leise Reifen geben. :D ) Des weiteren der Leertritt - soll heißen der Kurbelhub, der benötigt wird, bis der Antrieb anfängt zu greifen und Deine Kraft als Vortrieb übersetzt wird. Bei den Onyx Naben geschieht dies, dank Klemmrollenfreilauf, quasi instant. Das Gefühl ist ungewöhnlich, aber sorgt schnell für ordentlich Laune, erlangst Du auf diese Weise eine sehr starke Kontrolle über Deinen Vortrieb und Deine Antrittseffizienz. Wer also auch gern in technisch vertrakten Trails unterwegs ist, der wird sich hier verhext gut fühlen. Die Naben besitzen eine manuelle Achsspiel-Justierung.


Details des LRS:

Felgen: Lilienthal AM30 29 28H in RAW

Naben: Onyx Racing Classic Boost 15x110 | 12x148 SRAM XD Disc IS in schwarz (andere Standards wählbar, kann aber länger dauern....)

Speichen: Sapim Rundspeichenmix aus D-Light/Laser am VR und Laser/Race am HR - nicht zu hart, nicht zu weich, aber genau richtig um leicht und widerstandsfähig zu sein.

Nippel: Sapim Polyax Alunippel Hexagonal 14mm in schwarz

Einsatz: Trail, Enduro, Bikepacking - hier geht vieles, was Materialfordernd ist und nicht zu zimperliches Material verlangt. Für "Bio-Biker" ausgelegt ---> nicht für´s eMTB freigegeben!

Gewicht:

Preis: regulär aktuell bei 1790€ - hier für 100€ weniger zu haben ---> 1690€



3. Lilienthal XS30 29" auf CarbonTi X-Hub SL Boost in silber


Neben all den schweren Geschützen kommt jetzt noch etwas für die flotten, wendigen Trailflitzer. Was gibt es da besseres, als eine stabile, aber nicht zu schwere Felge, die von einer Nabe ergänzt wird, die nicht nur leicht ist, sondern auch eine extrem gute Antriebseffizienz aufweist, ohne dabei zu filigran zu werden? Genau: Nüscht! =)

Die XS30 ist der letzte Sprössling der Lilienthal-Felgen, über welche ihr im Artikel nebenan gern mehr erlesen könnt. Sie ist eine reinrassige XC Felge, die dennoch nicht geschont werden muss. Die Carbon-Ti Naben aus Italien sind mein Favorit, wenn es um das Gesamtpaket Leicht, Stabil&Kundenfreundlich geht. Es gibt einige Naben am Markt, die ein vergleichsweise leichtes Gewicht auf die Waage bringen. Leider weisen viele von denen stets Defizite auf, die sie nur bedingt tauglich machen als Standard-Leichtbaunabe hernehmen zu können. Manche sind vom Freilaufkonzept her unterdimensioniert, andere sind sehr schwer zu Warten und anfällig für Anwendungsfehler. Bei Carbon-Ti bekommt man einen Freilauf, welcher 4 Sperrklinken simultan in Eingriff bringt - und ganz nebenbei bemerkt 56 Rastpunkte besitzt, was sie deutlich über den Mittelwert der Konkurrenz erhebt - von denen jede einzelne noch mal 3-stufig greift. Die Abstützung und demzufolge die Kraftschlussfläche dieses Sperrklinken-Freilaufs ist also erstaunlich groß und sorgt für ordentlich Rückhalt und einen hohen Wirkungsgrad. Zudem lassen sich die Naben sehr leicht warten. Des weiteren ist es bei CarbonTi möglich jegliche Freilaufkörper zu verbauen - sie passen auf alle X-Hub Naben. Dies gilt für Shi HG, SRAM XD(R), Shimano Microspline und Campa N3W Freiläufe! Die Naben besitzen, genau wie die Onyx Racing, eine manuelle Justierung des Achsspiels, welche ebenfalls leicht zu verstehen und anwenden ist.


Details des LRS:

Felgen: Lilienthal XS30 29" 28H in RAW

Naben: CarbonTi X-Hub SL Boost 15x110 | 12x148 Disc IS in silber (optional TorqueCaps und verschiedene Freilaufkörper wählbar!)

Speichen: Sapim Messerspeichenmix aus CX-Ray am VR und CX-Ray/CX-Sprint am HR - leicht, robust, elastisch - diese Speichen ergänzen diesen Satz perfekt

Nippel: Sapim Polyax Alunippel Hexagonal 14mm in schwarz

Einsatz: XC, Marathon, Trail - dieser Leichte LRS richtet sich an jene, die es schnell und wendig mögen, ohne dabei auf eine Materialschlacht gehen zu wollen. Dennoch - wer hat Angst vorm Wurzelteppich? Niemand, Niemand! Diese Felgen sind leicht, aber nicht gebrechlich. =)

Gewicht: 1315g

Preis: regulär aktuell bei 1740€ - hier für 100€ weniger zu haben ---> 1640€




Wie bekomme ich die schicken Teile?


Ganz einfach: Nutze meinen Kontakt um mir dein Interesse mitzuteilen, oder ruf mich direkt unter 0151/68154997 an. Wir können dann besprechen welche Nabenkonfiguration - also Front-Endkappe und Freilaufkörper - hier gewünscht sind, damit der LRS auch so geliefert wird, wie Du ihn brauchst. Danach erhältst du noch eine Auftragsbestätigung und nach der Bezahlung geht der LRS umgehend auf Reisen.

Der Versand ist natürlich in alle EU-Länder problemlos möglich, es entfallen aber weitere Versandkosten, je nachdem, wohin die Reise geht.


Vielen Dank

le knusper

Hexe








0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen